2020-18 H3.01-Zug

Am 25.7.2020 wurden wir um 11:58 Uhr zu einem Bahnunfall alarmiert.

Wir haben die Bahnstrecke im betroffenen Bereich und mit Wärmebildkamera auch die Böschungen rechts und links vom Bahndamm abgesucht, konnten jedoch Gott sei dank nichts finden, so dass wir den Einsatz um 14:15h beenden konnten.

Da der genaue Unfallort nicht eindeutig vom Lokführer benannt werden konnte, wurden auch die Kameraden aus Honnef nachalarmiert, die den Gleiskörper im Bad Honnefer Bereich abgesucht haben.

Zusätzlich kam ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera zum Einsatz.

Einsatzart: Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/16 , MZF , TSF-W  Bundespolizei , Feuerwehr Bad Honnef , Feuerwehr Stadt Unkel , FEZ Unkel , Polizeihubschrauber 

2020-17 – B2.01Unklare Rauchentwicklung

Am 4.7.2020 wurden wir um 11:02 zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Der Fundamentbalken eines Holzhäuschens hatte Feuer gefangen, konnte aber mit dem Schnellangriff zügig gelöscht werden.

Die FEZ Unkel wurde besetzt, vorsichtshalber wurde ein RTW zur Einsatzstelle geschickt, der allerdings ohne Einsatz wieder einrücken konnte.

Einsatzart: F2  Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20/16 , MZF , TSF-W  FEZ Unkel , RTW